Copyright: aod.de - Piktogramm Heizungsanlagen

Öl-Heizkessel

Die Wärmeerzeugung mit Heizöl ist hauptsächlich noch im Gebäudebestand anzutreffen. Aufgrund des unübersichtlichen Energiemarktes im Bereich Öl, greiffen viele Betreiber zu Alternativen die auch meist aus ökologischer und ökonomischer Sicht Vorteile bieten. Dennoch werden in Deutschland beinahe 30 % aller Gebäude mit Heizöl temperiert. Für den Austausch bieten wir eine vielzahl von Produkten die einen Leistungsbereich von 10 kW - 2000 kW abdecken. Dabei ist auch in diesem Bereich die Brennwerttechnik längst Standart,  auch hier sind alle Wärmeübertrager aus Edelstahl. Mit einer Ölheizung lassen sich komfortable Heizwärme und Warmwasserbereitung realisieren. Der anteilige Einsatz von Bioöl ist ebenso möglich womit die Nachhaltigkeit der Anlage angehoben werden kann. 

Vitoladens 300C
Öl-Brennwertkessel
Die hocheffiziente Ölbrennwerttechnik gewährleistet eine Umwandlung des Brennstoffs zu 98 Prozent in Wärme. Es gibt bodenstehende Kessel und Wandhängende Thermen, die je nach Anwendungsfall beziehungsweise Platzangebot, installiert werden können. Ihr Leistungsbereich erstreckt sich von 10 - 500 kW. Mit integriertem SChalldämpfer sorgen die Geräte für einen geräuscharmen Betrieb.
Vitoplex 100
Niedertemperatur Öl-Heizkessel
Niedertemperaturgaskessel werden nur noch bei Moderniserung und Kesseltausch im hohen Leistungsbereich von 400 - 2000 kW eingesetzt oder bei der Erzeugung von Prozesswärme für Gewerbe und Industrie. Es sollte aber immer gründlich überlegt werden ob nicht die effizientere Brennwerttechnik zum Einsatz kommen soll.
Banner Heizungsrechner: Angebot erstellen lassen
© 2017  AOD-Media
Top